Kontakt

DRK Kreisverband
Hamburg Altona und Mitte e.V.

Tel.: 040 890 811-0
Fax 040 890 811-51
email[at]drk-altona-mitte[dot]de

Langbehnstraße 4
22761 Hamburg

Aktuelles

Weltrotkreuztag im Lurup-Center

DRK informiert am 8. Mai über Ehrenamt und neue Kita am Eckhoffplatz

Anlässlich des Weltrotkreuztags machen DRK-Mitarbeiter am 8. Mai von 12 bis 18 Uhr im Lurup-Center (Eckhoffplatz 1) über die Rotkreuzarbeit im Stadtteil und Möglichkeiten des ehrenamtlichen... [mehr]

DRK zieht Frühlingsdom-Bilanz

Ehrenamtliche Einsatzkräfte leisten 136 Mal Erste Hilfe

Rund zweieinhalb Millionen Menschen haben sich während des Frühlingsdoms auf dem Heiligengeistfeld amüsiert. Dank zahlreicher ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer unseres Kreisverbandes und... [mehr]

Marathon: Insgesamt ruhiger Einsatz

Ehrenamtliche Einsatzkräfte betreuen unter anderem den Start- und Zielbereich

Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer haben auch dieses Jahr wieder bei einem der größten Sportereignisse in Hamburg mit angepackt: 76 unserer Einsatzkräfte aus dem Sanitäts- und... [mehr]

Spanischkurse für Senioren im „Haus Ottensen“

Der gebürtige Argentinier Fritz Ritter macht Besucher des DRK-Seniorentreffs fit für den Urlaub

Für Ilo Schaidl gehört Spanisch inzwischen zum Alltag. Seit sechs Jahren kommt die 73-Jährige einmal in der Woche in den DRK-Seniorentreff „Haus Ottensen“ (Holstenring 6), um gemeinsam mit anderen... [mehr]

Volles Wochenende für ehrenamtliche Helfer

Bereitschaft zieht Bilanz

Produktive Tage liegen hinter unserer Bereitschaft Altona. Am Samstag, 8. April 2017, haben sich 20 Ehrenamtliche im Rahmen der Helfergrundausbildung mit verschiedenen Einsatzthemen... [mehr]

Frühlingsfest im „Haus Ottensen“

60 Gäste feiern im DRK-Seniorentreff die erste Jahreszeit

Rappelvoll war es beim Frühlingsfest in unserem „Haus Ottensen“. 60 Besucher kamen am Donnerstagnachmittag, 6. April 2017, in den Seniorentreff, um sich gemeinsam mit Kaffee, Kuchen und Tanz auf das... [mehr]

„Wir brauchen dringend gut erhaltene und gepflegte Kleidung“

Die DRK-Kleiderkammer im Zentrum Osdorfer Born freut sich über Kleiderspenden

Neuer Anstrich, mehr Platz und mehr Service: Frischer Wind weht durch die DRK-Kleiderkammer im Zentrum Osdorfer Born (Bornheide 99), in der Ehrenamtliche seit vielen Jahren gebrauchte Kleidung für... [mehr]

Erste-Hilfe-Kurse

Foto: A. Zelck/DRK

Richtig helfen können - ein gutes Gefühl. Damit Sie richtig helfen lernen können, bieten wir ein breites Ausbildungsangebot.

Mobile Zahnarztpraxis

Ehrenamtliche Zahnärzte und Fahrer gesucht. [mehr]

Stellenangebote

Aktuelle Stellenangebote für Haupt- und Ehrenamt.

Sanitätsdienst

Bei Ihrer Veranstaltung hilft unser Sanitätsdienst.

Rettungshundearbeit

Rettungshunde suchen z.B. vermisste Personen. [mehr]

Spenden und Fördermitgliedschaft

Foto: Eine Person steckt einen Geldschein in die Spendendose eines DRK-Helfers.
Foto: M .Zimmermann/DRK

Durch Ihre Spenden können wir aktiv helfen. Neben der klassischen Geldspende, welche universell eingesetzt werden kann, hilft auch die Kleiderspende und Blutspende. Sie selbst können sich als Zeitspender engagieren. Als Fördermitglied geben Sie uns Planungssicherheit beim Helfen.

Seien Sie ein Teil der Rotkreuzbewegung - helfen Sie uns zu helfen! [mehr]

Ehrenamt - Engagement hat viele Gesichter

DRK-Helfer an der Unfallstelle
Foto: D. Winter/DRK

Wichtiger Einsatz: Unsere Ehrenamtlichen sind in vielen gesellschaftlichen Bereichen aktiv. Unter anderem retten sie durch die Ausbildung von Ersthelfern Menschenleben. Sie stellen den Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen, versorgen Verletzte nach einem Verkehrsunfall und sorgen für die psychologische Betreuung von Betroffenen. Fehlt es an Notunterkünften oder müssen Mahlzeiten zubereitet werden, sind die Bereitschaften da.

Jugendrotkreuz

Junge Frau mit Megafon
Foto: M. Andreya/DRK

Auch die Kleinsten können schon von den spannenden Erfahrungen beim DRK profitieren: Im Jugendrotkreuz können Kinder ab sechs Jahren mitmachen. Ob Schulsanitätsdienst, Streitschlichtung oder Ferienfreizeit: Jugendrotkreuzlerinnen und -rotkreuzler setzen sich für andere Menschen ein. [mehr]